Dr. Georg Grohmann

Dr. Georg Grohmann

Biografie Dr. Georg Grohmann:

– Studium der Humanmedizin Universität zu Köln 1997-2003
– Promotion 2005: „Modulation von MUC1 und Blutgruppenantigenen in menschlichen     Magenkarzinomzellen durch Zytokine“
– Innere Abteilung Malteser-Krankenhaus St. Hildegardis 2004-2007
– 1 Jahr Elternzeit 2008
– Abschluss der Weiterbildung in Kölner Praxen für Allgemeinmedizin
bei Dres Keller und Buhr und Dr. Klüwer
– Facharzt für Allgemeinmedizin 2010
– April 2011 Gründung einer Gemeinschaftspraxis mit Ulf Steder-Neukamm
– Ab 2005 Arbeit mit homöopathischen Arzneien
– Ab 2008 Fortbildung und Tätigkeit in manueller Therapie, 2013 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie durch die Ärztekammer Nordrhein
– Ab 2013 Einsatz von Akupunktur und Neuraltherapie, A-Diplom 2015, 2016 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Akupunktur durch die Ärztekammer Nordrhein
– Langjährige Tätigkeit im ärztlichen Notdienst
– Verheiratet, lebt in Köln und hat 4 Kinder